Events

Radworkshop als Event – von 6 bis 99+ Jahren

Model of Best Practice

Mehr als 22.000 Volksschulkinder nehmen jährlich am für Schulen kostenlosen AUVA-Radworkshop teil, der seit 2004 österreichweit als Schulprogramm an über 200 Volksschulen durchgeführt wird. Als „model of best practice“ wurde der AUVA-Radworkshop von der Europäischen Kommission bereits ausgezeichnet. Infos unter: www.radworkshop.info

Jetzt als Event buchen

Der Radworkshop als Event kann in Veranstaltungen von Institutionen, Gemeinden, Firmen und Vereinen integriert oder als eigenständiges Event gebucht werden. Das Programm lässt sich individuell an die Bedürfnisse der Veranstaltenden anpassen.

Veranstaltungsinfos

  • geeignet für alle von 6 bis 99+ Jahren
  • Radfahrsicherheitstraining
  • Aufbau und Betrieb eines vielfältigen Geschicklichkeits- & Hindernisparcours
  • CAPtain (TrainerIn) vor Ort

Was wird geboten?

Im Basispaket sind folgende Leistungen inkludiert:

  • Auf- und Abbau der Veranstaltungsfläche (Dauer ca. 3 Std.)
  • Betrieb des Geschicklichkeits- & Hindernisparcours pauschal für 5 Std. (mehr ist möglich)
  • 10 Hindernisse und 80 Leitkegel
  • 4 WOOM-Tretroller
  • 25 Leihhelme in verschiedenen Größen (Helmtragepflicht)
  • 1 CAPtain (TrainerIn)

Wo kann der RWS-E stattfinden?

  • auf mind. 500 m2
  • weitgehend ebener, befestigter Boden mit einer Mindestbreite von 10 m (Asphalt, Beton, Pflaster; keine Wiese, kein Schotter)
  • für den übrigen Verkehr gesperrt, frei von groben Verunreinigungen (Laub, Abfall, Streusplitt, Öle etc.)
  • individuelle Parcoursgestaltung möglich (rund, länglich, quadratisch)
  • Integration natürlicher Hindernisse möglich (Bäume, Bänke, Denkmäler, ...)
  • 3 Std. vor Veranstaltungsbeginn Zufahrt mit PKW/Anhänger auf freie Veranstaltungsfläche

Optional möglich

  • Leihräder (KTM, WOOM) in verschiedenen Größen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • weiteres Betreuungspersonal, sofern nicht vor Ort vom Veranstaltenden gestellt
  • Adaptionen (z.B. Wettkämpfe, WerbepartnerInnen, Fahrradregistrierung etc.)

Was wird gefördert?

Motorik, Geschicklichkeit und Koordination je nach Entwicklungsphase des Kindes in spielerischer Form (Kraft, Ausdauer, Anfahren, Kurvenfahren, Rücksichtnehmen etc.)

Alle grundlegenden Elemente des Radfahrens. Radfahrsicherheit durch Befahren straßenverkehrsähnlicher Hindernisse

Kennenlernen persönlicher Sicherheits-Ausrüstung (Rad- und Helm-Check)

Spaß an umweltfreundlicher, individueller Bewegung

Individuelle Erfolgserlebnisse durch das Bewältigen von Hindernissen

Kosten

Basispaket wie beschrieben (inkl. Auf- und Abbauzeit) : € 1.025,–
Jede angefangene weitere Stunde € 134,–

Transportkosten Hin- und Rückfahrt ab/bis Wien, pro km € 0,90

Weitere BetreuerInnen, die von uns gestellt werden, wenn der/die VeranstalterIn keine HelferInnen stellen kann nach Bedarf

Nächtigungskosten der BetreuerInnen nach Bedarf

Der endgültige Preis errechnet sich aus Basismodul plus zusätzliche Optionen und Reisespesen. Alle genannten Preise sind unverbindlich und verstehen sich netto, zzgl. 20% USt. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unsere besonderen Veranstaltungsbedingungen für öffentliche Veranstaltungen. Diese werden bei Erstellung eines konkreten Angebotes übermittelt.

Was Sie noch interessieren könnte!

Für Kleinkinder bieten wir den Spielplatz auf Rollen (von 1 bis 3,5 Jahren) und für Kinder von 3 bis 6 Jahren den Laufrad- & Rollerparcours an.